Janitos Dental Plus Zahnzusatzversicherung

Janitos dental plus

Janitos Versicherung AG

Wegfall Gesundheitsprüfung bei Tarifwechsel

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Brücken, Kronen, Inlays
  • 90% prof. Zahnreinigung, max. 90 Euro
  • 250 Euro für Vollnarkosen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,3)
Online abschließen

Der Profi empfiehlt: Top-Leistung mit der Janitos Zahnzusatzversicherung

Die Janitos Versicherung gehört zum Gothaer Konzern und hat damit ein starkes Unternehmen hinter sich stehen. Die Janitos überzeugt im Markt der Zahnzusatzversicherungen durch ihre schnelle Prozessabwicklung (Erstattungen, Policierung) und ihre leistungsstarken Angebote.

Die Janitos Zahnzusatzversicherung bietet Ihnen im Tarif Dental Plus solide Leistungen für Ihren Zahnerhalt an. In unserer täglichen Beratung wird dieser Tarif oft gebucht. Die Kunden, welche bei der Janitos Dental Plus Zahnzusatzversicherung versichert sind, loben die schnelle Erstattung und den guten Service. Nutzen Sie unseren Online-Rechner auf der Startseite um herauszufinden,  ob der Tarif Dental Plus für Sie geeignet ist.

Leistungstabelle: Janitos Dental Plus

Leistungsüberblick

Zahnprophylaxe

90%
professionelle Zahnreinigungen
die Auszahlung ist auf 90 Euro pro Jahr begrenzt.
Wartezeit
8 Monate

Zahnbehandlung

80% - 90%
Kunststofffüllungen

Die Leistungen sind abhängig von Ihrem Bonusheft.

80% ohne
85% ab 5 Jahre
90% ab 10 Jahren

Das Bonusheft dient zur Dokumentation, wie lange Sie jährlich zur Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt waren.

100%
Wurzel- und Parodontosebehandlungen ohne Kassenleistung
Keine Erstattung
Wurzel- und Parodontosebehandlungen bei Vorleistung der Krankenkasse
100%
Schienen für Zähneknirscher & Aufbissbehelfe
Wartezeit
8 Monate, bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Zahnersatz

80% - 90%
Implantate, Brücken und Prothesen, Kronen und Teilkronen und Inlays und Onlays

Die Leistungen sind abhängig von Ihrem Bonusheft.

80% ohne
85% ab 5 Jahre
90% ab 10 Jahren

Das Bonusheft dient zur Dokumentation, wie lange Sie jährlich zur Kontrolluntersuchung beim Zahnarzt waren.

Begrenzungen bei Implantaten
Der Tarif hat keine Begrenzungen bei Implantaten
Begrenzungen von Keramikverblendungen
Keramische Verblendungen bei Zahnersatzmaßnahmen werden bis zum 7. Zahn erstattet. Für die 8. Zähne (Weisheitszähne) wir eine Verblendung nicht erstattet.
Funktionsanalytische und therapeutische Maßnahmen
Ja, diese Leistungen sind mitversichert.
Knochenaufbaumaßnahmen
Ja, ein notwendiger Knochenaufbau ist mitversichert
Fehlende Zähne
können mit einem Beitragszuschlag mitversichert werden.
Wartezeit
8 Monate, bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Wartezeit.

Zusatzleistungen

Narkose-Leistungen beim Zahnarzt
90% Erstattung, maximal 250 Euro pro Jahr auf Akupunkturen und Vollnarkosen.
Bleaching & Zahnaufhellung
Keine Leistungen.

Kieferorthopädie

80%
Kieferorthopädie bei Kindern (KIG 1-2)

Maximal 4.000 Euro

Für leichte Zahnfehlstellungen KIG 1-2, wofür die gesetzliche Krankenkasse nicht aufkommt.

Wenn die Behandlung vor dem 18. Geburtstag angefangen hat.

Keine Leistung
Kieferorthopädie bei Kindern (KIG 3-5)

Unbegrenzte Leistungen

Für ausgeprägte Zahnfehlstellungen KIG 3-5, wofür die gesetzliche Krankenkasse eine Grundversorgung übernimmt, jedoch häufig Mehrkosten entstehen.

Wenn die Behandlung vor dem 18. Geburtstag angefangen hat.

Übernahme folgender Mehrkosten
  • Mini-Brackets
  • Farblose Bögen
  • Keramik-Brackets
  • Kunststoff-Brackets
  • Fissuren-Versiegelungen
  • Zahnstabilisator (Retainer)
  • Prophylaxe-Maßnahmen bei Kindern
  • Kieferorthopädische Funktionsanalyse
  • Inliegende Zahnspangen (Lingualtechnik)
  • Unsichtbare Zahnspangen (Invisaligntherapie)
Keine Leistungen
Kieferorthopädie bei Erwachsenen
Sofortleistung ohne Wartezeit

Leistungen und Begrenzungen

Höchstleistungen in den ersten Jahren

Für Zahnersatzmaßnahmen gelten folgende Begrenzungen:

1.000 EUR in den ersten 12 Monaten
2.000 EUR in den ersten 24 Monaten
3.000 EUR in den ersten 36 Monaten
4.000 EUR in den ersten 48 Monaten

Bei unfallbedingten Behandlungen und ab dem 49. Monat entfällt die Begrenzung der Leistungen.

Für Kieferorthopädie gelten folgende Begrenzungen:

500 EUR in den ersten 12 Monaten
1.000 EUR in den ersten 24 Monaten
1.500 EUR in den ersten 36 Monaten
2.000 EUR in den ersten 48 Monaten

Bei unfallbedingten Behandlungen und ab dem 49. Monat entfällt die Begrenzung der Leistungen.

Für Zahnbehandlungen gelten es von Beginn an keine Summenbegrenzungen. Das ist ein großer Pluspunkt dieses Tarifs.

Die angegebenen Summenbegrenzungen gelten jeweils für 12 Monate ab dem Tag des Versicherungsbeginns. Beispiel: Beim 01.09. als Versicherungsbeginn gilt bis zum 01.09. die Summenbegrenzung für das erste Jahr.

Heil- und Kostenplan vor der Behandlung einreichen

Ja, die Heil- und Kostenpläne müssen Sie als Kopie bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Behandlungen beim Privat-Zahnarzt
Ja, wird mit Leistungskürzung erstattet
Höhe der Tarif-Leistungen
Die Höhe der Erstattung ist inklusive Kassenleistung gerechnet.

Besonderheiten

Beitrag

Höchstleistungen in den ersten Jahren

2 Jahre

Frühestens kündbar, 3 Monate vor Ablauf der Mindestlaufzeit.

Altersrückstellungen

Nein, die Beiträge steigen mit dem Alter. Hier sehen Sie die Entwicklung:

20 Jahre 11,98 EUR
30 Jahre 19,77 EUR
40 Jahre 26,45 EUR
50 Jahre 32,15 EUR
60 Jahre 39,06 EUR
70 Jahre 46,35 EUR

Annahmevorraussetzungen

Wissenswertes

Für angeratene und laufenden Behandlungen werden aus der Janitos dental plus Zahnzusatzversicherung kein Leistungen erbracht.

Die Zahnzusatzversicherung Janitos Dental Plus unter der Lupe

Die Janitos überzeugt durch starke Leistungen und tollen Service. Im Folgenden erklären wir Ihnen den Tarif Dental Plus der Janitos im Detail und zeigen Ihnen, von welchen Leistungen Sie profitieren können bei Zahnbehandlung und Zahnersatz.

Allgemeine Hinweise zu den Tarifbedingungen des Zahntarifs Dental Plus der Janitos

Bevor wir Ihnen die genauen Erstattungen für Zahnbehandlung und Zahnersatzmaßnahmen vorstellen, erlauben Sie uns noch einige allgemeine Hinweise zur Janitos Zahnzusatzversicherung:

Die Janitos Zahnzusatzversicherung weist eine im Alter ansteigende Beitragshöhe auf, da Sie ohne Altersrückstellungen kalkuliert wurde. Bei einem Wechsel der Zahnzusatzversicherung (Sparen durch Vergleichen) oder einem Verzicht auf die Zahnzusatzversicherung hat dies jedoch den Vorteil, dass dies einfach möglich ist. Bei Zahntarifen mit Altersrückstellungen verfallen in einem solchen Fall alle angesparten Gelder bzw. Rückstellungen. Für Wechselwillige oder Personen, die sich nur für eine vorübergehende Zeit versichern möchten, lohnen sich also Tarife wie die Janitos Dental Plus Zahnzusatzversicherung.

Viele Kunden und Anbieter vergessen dieses Detail in Ihren Empfehlungen. Wir haben immer wieder Kunden am Telefon, die deshalb jede Menge Geld sinnlos verschwendet haben – gute Beratung schützt Sie hier vor unnötigen Kosten.

Bis zu einem Alter von 40 Jahren sind die Beiträge der Janitos Dental Plus Zahnzusatzversicherung relativ günstig, erst danach steigen die Monatsbeiträge stärker an und werden im Alter höher. Jedoch bewegt sich die Steigerung durchaus im Rahmen anderer Zahnzusatzversicherungen ohne Altersrückstellungen.

Hohe Erstattungen für Zahnbehandlungen durch die Janitos Zahnzusatzversicherung

Mit dem Zahntarif der Janitos erhalten Sie zu einem günstigen Preis leistungsstarke Erstattungen für viele Zahnbehandlungen:

Solider Schutz vor teuren Zahnersatzmaßnahmen mit der Janitos Zahnzusatzversicherung

Gemessen am Preis des monatlichen Beitrages liegt die Janitos mit ihren Erstattungen für Zahnersatz durchaus im Feld der leistungsstarken Zahnzusatzversicherungen:

Leistungen abrechnen mit der Janitos Zahnzusatzversicherung Dental Plus

Bitte reichen Sie Ihre Rechnungen zusammen mit dem Leistungsantrag an die Janitos Zahnzusatzversicherung unter folgender Anschrift postalisch ein.

Janitos Versicherung AG
Kompetenz Center Schaden
Postfach 104169
69031 Heidelberg

Bei Fragen zur Schadenerstattung oder zum Vertrag Ihrer Zahnzusatzversicherung wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadressen:

Rund um die Leistungsabrechnung -Tel. 06221 – 709 – 1570 und Fax: 06221 – 709 – 1571. Erreichbar generell telefonisch: 7:30 – 18:00 Uhr. Email: schadenservice@janitos.de

Bei Fragen oder Änderungen zu Ihrem bestehenden Vertrag benutzen Sie bitte Tel. 06221 – 709 – 1380 oder Fax: 06221 – 709 – 1001.