Württembergische Zahnzusatzversicherung

Württembergische ZGU70 + BZGU20 + ZBU

Württembergische  Krankenversicherung AG

100% Leistungen ohne Wartezeit

  • 100% Zahnbehandlung
  • 100% Zahnersatz, Implantate
  • 100% Brücken, Kronen, Inlays
  • 100% Zahnreinigung mehrmals jährlich
  • 125 EUR für Brillen alle 2 Jahre

Der Profi sagt: Tarif ZGU70+BZGU20+ZBU der Württembergischen ist sehr leistungsstark

Die Zahnzusatzversicherung der Württembergische Versicherung ist ein Rund-um-Sorglos-Tarif. Ihre Kosten für Zahnbehandlungen und Zahnersatzmaßnahmen werden in Verbindung mit dem Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse zu 100% erstattet. Somit bietet Ihnen die Württembergische Zahnzusatzversicherung volle Leistung bei Rechnungen sowohl für professionelle Zahnreinigung, Kunststofffüllungen, Wurzelbehandlungen, Parodontosebehandlungen als auch für Zahnersatzleistungen wie Keramik-Kronen, teure Implantate und Brücken.

Die Tarifkombination ZGU70+BZGU20+ZBU leistet für Zahnersatz 90% (inkl. GKV max. 100%). Ein geführtes Bonusheft ist für die Erstattung nicht relevant. Ansonsten leistet der Tarif BZGU20 und ZGU70 für alle Kosten rund um Ihre Zähne mit einer Erstattung (90%). Gegenüber der gesetzlichen Krankenkasse sparen Sie aber bei jeder Behandlung immer noch viel Geld.

Leistungstabelle: Tarif ZGU70+BZGU20+ZBU der Württembergischen

Leistung Zahnbehandlung

Professionelle Zahnreinigung
100% Erstattung, auch mehrmals pro Jahr
Kunststofffüllungen
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen ohne Kassenleistung
100% Erstattung
Wurzel- & Parodontosebehandlungen mit Kassenleistung
100% Erstattung
Kieferorthopädie ohne Kassenleistung
Keine Leistung
Kieferorthopädie mit Kassenleistung
Keine Leistung
Erstattung für Aufbissbehelfe & Knirscherschienen
100% Erstattung
Wartezeit für Zahnbehandlungen
Keine Wartezeit
Wartezeit für Kieferorthopädie
Keine Leistung

Leistung Zahnersatz

Zahnersatz (Implantate, Kronen, Inlays, Brücken, Prothese)
90% Erstattung
(ohne Kassenleistung)

Zuzüglich dem gesetzlichen Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkasse, jedoch maximal 100%.
So wird geleistet
Die Höhe der Erstattung ist ohne Kassenleistung (GKV) gerechnet, den Festzuschuss der GKV erhalten Sie zusätzlich.
Leistungsbegrenzung für Implantate
Keine Begrenzung
Leistungsbegrenzung für Keramikverblendungen
Keine Begrenzung
Funktionsanalytische & therapeutische Maßnahmen
Ja, wird erstattet.
Knochenaufbaumaßnahmen
Ja, wird erstattet.
Können fehlende Zähne mitversichert werden?
Ja, fehlende Zähne können mitversichert werden.
Wartezeit für Zahnersatz
Keine Wartezeit

Leistung Allgemein

Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren
Ja, der erstattungsfähige Rechnungsbetrag für Zahnersatz ist

1.000 € in den ersten 12 Monate
2.000 € in den ersten 24 Monate
3.000 € in den ersten 36 Monate
4.000 € in den ersten 48 Monate

Ab dem 5. Jahr gibt es keine Begrenzung mehr.

Bei unfallbedingten Behandlungen entfällt die Summenbegrenzung.

Für Zahnbehandlungen (Baustein ZBU) gibt es keine Summenbegrenzung.
Heil- & Kostenplan
Ja,

ab 1.500 € Rechnungsbetrag muss ein Heil- & Kostenplan vorgelegt werden.

Wird kein Heil- & Kostenplan vorgelegt, halbiert sich die Erstattung.
Leistungen beim Privatzahnarzt (ohne Kassenzulassung)
Ja, die Tarife ZGU70 und BZGU20 Erstaten ohne Leistungskürzungen, der Tarif ZBU erstattet mit Leistungskürzungen.
Mindestvertragslaufzeit
2 Jahre
Bildet der Tarif Altersrückstellungen
Ja, der Tarif ZGU70 wurde mit Alterungsrückstellungen kalkuliert.

Die Tarife ZBU und BZGU20 sind Tarife nach Art Schaden.
Besonderheiten
Der Tarif ZBU übernimmt Kosten für Hypnosen, Vollnarkosen und Akupunktur beim Zahnarzt bis zu 200 € jährlich für Zahnbehandlungen.

Der Tarif leistet zusätzlich 125 € für Brillen und Kontaktlinsen innerhalb von 2 Jahren.
Annahmerichtlinien
Sind mehr als 8 Ihrer Zähne mit Zahnersatz (Kronen, Brücken, Inlays, Implantate) versorgt, wird die Summenbegrenzung von 4 auf 6 Jahre verlängert. Sind 13 bis 16 Zähne mit Zahnersatz versorgt, wird die Summenstaffel lauf 8 Jahre verlängert, ab 17 Zähnen erfolgt eine Ablehnung.

Fand in den letzten 2 Jahren eine Parodontosebehandlung statt, führt dies zu einer Ablehnung.

Für begonnene, angeratene und laufende Behandlungen besteht kein Versicherungsschutz.

Tarifdetails der Zahnzusatzversicherung der Württembergischen

Im Folgenden erklären wir Ihnen den vorliegenden Tarif im Detail. In der Tabelle unten finden Sie nochmals alle Details des Tarifes der Württembergischen Versicherung, unterteilt nach den Bereichen allgemeine Bedingungen, Leistungen bei Zahnbehandlung und Erstattungen für Zahnersatzmaßnahmen. Die Württembergische bietet Ihnen mit den oben genannten Konditionen im Tarif BZGU20 und ZGU70 eine herausragende Leistung für Zahnbehandlung, Zahnersatz und weitere Kosten rund um Ihre Zähne. Wären Sie nur in der gesetzlichen Krankenkasse versichert, müssten Sie die Kosten selbst tragen für jede Leistung außerhalb der gesetzlich geregelten Festzuschüsse nach der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte).

Summenbegrenzungen und Wartezeit bei der Württembergischen Zahnzusatzversicherung

Die Tarife ZGU70 und BZGU20 der Württembergischen sind mit einer Summenbegrenzung kalkuliert und weisen eine Wartezeit bis zur ersten Erstattung von Zahnersatz oder Zahnbehandlung auf:

Weitere Besonderheiten der Württembergischen Zahnzusatzversicherung

Der Zahntarif der Württembergischen Versicherung enthält noch einige Besonderheiten, welche wir Ihnen hier erklären möchten:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Württembergische mit der Kombination aus den Tarifen ZBU, ZGU70 und BZGU20 umfassend leistet für die Kosten von zahnmedizinischen Behandlung.

Die Württembergische ist Ihr Vorsorge-Spezialist

Eine lange Unternehmenstradition von 180 Jahren verpflichtet die Wüstenrot-Württembergische Unternehmensgruppe zu soliden Leistungen und gutem Service. Unter dem Dach der W&W Gruppe werden zahlreiche Versicherungsleistungen angeboten, ebenso aber auch Finanzprodukte zur Vermögensentwicklung. Das Ziel der Württembergischen und Wüstenrot Gruppe ist es möglichst umfassende Vorsorgeleistungen anzubieten, maßgeschneidert für Jeden.

Die Leistungsabrechnung mit der Württembergische Zahnzusatzversicherung

Rechnungen einreichen und bezahlt bekommen ist bei der Württembergischen Zahnzusatzversicherung sehr einfach. Sie füllen den Leistungsantrag aus und legen die Originalrechnung des Zahnarztes und des Zahnlabors bei. Schicken Sie nun Beides an folgende Postadresse. Bitte beachten Sie: Behandlungen über 1.500 EUR sollten Sie vorher mit einem Heil- und Kostenplan freigeben lassen, starten Sie erst nach Erhalt der Freigabe in die Behandlung.

Württembergische Krankenversicherung AG
Leistungsservice
70163 Stuttgart

Kontaktdaten bei Fragen:

Tel: 0711/662723894.
Fax: 0711/662823894.
Email-Adresse: kranken.leistung@wuerttembergische.de