Janitos Zahnzusatzversicherung

Janitos Zahnzusatzversicherung berechnen

Bitte geben Sie das Geburtsdatum der Person ein, die versichert werden soll. Dies ist notwendig, um eine korrekte Preisauskunft zu gewährleisten. Die Durchführung der Berechnung ist unverbindlich und kostenlos.

?

Bitte geben Sie fehlende Zähne an, die nicht ersetzt sind. Nicht anzugeben sind bei dieser Frage:

  • fehlende Weisheitszähne (sog. 8er)
  • bei Kindern fehlende Milchzähne wenn zweite Zähne normal nachwachsen
  • bereits ersetzte Zähne (Brücke, Implantat, Krone o.ä.)
  • vollständiger Lückenschluss, d.h. wenn Zahnlücke durch die Nachbarzähne vollständig geschlossen wurde

Die Anzahl der fehlenden Zähnen wird von den meisten Versicherungsgesellschaften im Antrag abgefragt.

?

Bitte tragen Sie die Anzahl ein, sofern in Ihrem Mund irgendwelche Zahnersatzversorgungen vorhanden sind, z.B.:

  • Kronen / Teilkronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Inlays
  • Stiftzähne
  • Teleskopkronen
  • Teilprothesen
  • Vollprothesen
  • u.a.
?

Bitte geben Sie bei dieser Frage an, ob in der Vergangenheit schon einmal eine Parodontitis-Erkrankung bei Ihnen diagnostiziert und/oder behandelt wurde.

?

Bitte wählen Sie ja, wenn Behandlungen mit dem Zahnarzt geplant, von diesem angeraten oder aktuell durchgeführt werden.

  • Ersatz eines Zahnes
  • Parodontalbehandlungen
  • Wurzelbehandlungen
  • funktionsanalytische- und therapeutische Maßnahmen zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen
  • die Erneuerung von bestehenden Füllungen, Kronen o.Ä.
  • die Regulierung einer Zahnfehlstellung mittels kieferorthopädischer Maßnahmen

Lediglich prophylaktische Maßnahmen, die rein vorbeugenden Charakter haben, sind bei dieser Frage nicht zu berücksichtigen.

?

Janitos Zahnzusatzversierung Tarife

Janitos Versicherung AG

Janitos dental plus

Wegfall Gesundheitsprüfung bei Tarifwechsel

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Implantate
  • 90% Brücken, Kronen, Inlays
  • 90% prof. Zahnreinigung, max. 90 Euro
  • 250 Euro für Vollnarkosen
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,3)

Janitos Versicherung AG

Janitos dental max

Wegfall Gesundheitsprüfung bei Tarifwechsel

  • 100% Zahnbehandlung
  • 90% Zahnersatz, Inlays, Onlays
  • 90% Implantate, Brücken, Kronen
  • 250 Euro für Lachgassedierung im Jahr
  • 150 Euro für Prof. Zahnreinigung im Jahr
Stiftung Warentest: sehr gut (Note 1,2)

Janitos Versicherung AG

Janitos dental

Wegfall Gesundheitsprüfung bei Tarifwechsel

  • 70% Zahnersatz
  • 70% Implantate
  • 70% Kronen, Brücken, Inlays
  • keine Leistung für Zahnreinigungen
  • keine Leistung für Zahnbehandlungen
Stiftung Warentest: gut (Note 2,3)

Der Profi empfiehlt: Top-Leistung mit der Janitos Zahnzusatzversicherung

Die Janitos Versicherung gehört zum Gothaer Konzern und hat damit ein starkes Unternehmen hinter sich stehen. Die Janitos überzeugt im Markt der Zahnzusatzversicherungen durch ihre schnelle Prozessabwicklung (Erstattungen, Policierung) und ihre leistungsstarken Angebote.

Die Janitos Zahnzusatzversicherung bietet Ihnen im Tarif Dental Plus solide Leistungen für Ihren Zahnerhalt an. In unserer täglichen Beratung wird dieser Tarif oft gebucht. Die Kunden, welche bei der Janitos Dental Plus Zahnzusatzversicherung versichert sind, loben die schnelle Erstattung und den guten Service. Nutzen Sie unseren Online-Rechner auf der Startseite um herauszufinden,  ob der Tarif Dental Plus für Sie geeignet ist.

Leistungen abrechnen mit der Janitos Zahnzusatzversicherung

Bitte reichen Sie Ihre Rechnungen zusammen mit dem Leistungsantrag an die Janitos Zahnzusatzversicherung unter folgender Anschrift postalisch ein.

Janitos Versicherung AG
Kompetenz Center Schaden
Postfach 104169
69031 Heidelberg

Bei Fragen zur Schadenerstattung oder zum Vertrag Ihrer Zahnzusatzversicherung wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadressen:

Rund um die Leistungsabrechnung -Tel. 06221 – 709 – 1570 und Fax: 06221 – 709 – 1571. Erreichbar generell telefonisch: 7:30 – 18:00 Uhr. Email: schadenservice@janitos.de

Bei Fragen oder Änderungen zu Ihrem bestehenden Vertrag benutzen Sie bitte Tel. 06221 – 709 – 1380 oder Fax: 06221 – 709 – 1001.