Zahnzusatzversicherung TK

Zahnzusatzversicherung TK – Zahn70 und Zahn90

Die Zahnzusatzversicherung TK übernimmt Zahnersatz und Zahnbehandlungen von der gesetzlichen Krankenkasse. Diese zahlt jedoch nur den Festzuschuss für Standardbehandlungen. Wer hochwertigen Zahnersatz (aus Keramik) oder moderne Zahnbehandlung (z.B. eine Kunststofffüllung) wünscht, muss einen hohen Eigenanteil bezahlen. Für Zahnersatz und Zahnbehandlung bietet die TK (Techniker Krankenkasse) ihren Versicherten deshalb zwei Zahnzusatzversicherungen an:

Beide Zahnzusatzversicherungen werden von der Techniker Krankenkasse in Kooperation mit der Envivas Krankenversicherung AG angeboten. Die Envivas Krankenversicherung AG ist ein Tochterunternehmen der Generali. Die TK hat für beide Zahnzusatzversicherungen einen günstigen Monatsbeitrag für TK Mitglieder ausgehandelt. Obwohl wir diese beiden TK Zahnzusatzversicherungen nicht anbieten, haben wir die Tarife für Sie unter die Lupe genommen.

Unsere Fazit zur TK Zahnzusatzversicherung Zahn70 und Zahn90: trotz des Mitgliederrabatts für Versicherte der Techniker Krankenkasse erhalten Sie bei anderen Anbietern eine günstigere Zahnzusatzversicherung mit mehr Leistungen. Nehmen Sie sich drei Minuten Zeit und vergleichen Sie mit unserem Online-Rechner weitere Zahnzusatzversicherungen.

Was kostet die Envivas Zahnzusatzversicherung der TK?

Den Preis der TK Zahnzusatzversicherung können Sie auf der Website der Techniker Krankenkasse berechnen. Gehen Sie dazu in den Bereich Zusatzversicherung und wählen Sie dort die Sparte Zahn. Über einen Link gelangen Sie nun auf den Beitragsrechner der Envivas Krankenversicherung. Dort können Sie den Beitrag für die TK Zahnversicherung Zahn70 oder Zahn90 berechnen.

Zahnzusatzversicherung TKDazu geben Sie Ihr Geburtsdatum und den gewünschten Versicherungsbeginn an. Wenige Sekunden später sehen Sie bereits, wieviel Sie die Zahnzusatzversicherung der Envivas inklusive des Rabatts für TK Mitglieder kosten würde.

Beiträge der TK Zahnzusatzversicherung

Am 9.6.2015 haben wir anhand des Rechners der Envivas Krankenversicherung AG die Beiträge der TK Zahnzusatzversicherung für Sie ermittelt. In der Zwischenzeit können sich die Beiträge aufgrund von tarifbedingten Anpassungen natürlich verändern. Jedoch dient Ihnen unsere Tabelle als Orientierung.

GeburtsdatumTK Zahnzusatzversicherung Zahn70TK Zahnzusatzversicherung Zahn90
01.01.199314,29 EUR28,30 EUR
01.01.198316,47 EUR33,02 EUR
01.01.197318,31 EUR36,96 EUR
01.01.196319,59 EUR39,69 EUR
Alle Beiträge sind Monatsbeiträge. Die Beiträge wurden am 9.6.2015 mit dem Online Rechner der Envivas berechnet und sind ohne Gewähr. Als Versicherungsbeginn wurde der 01.07.2015 gewählt.

Leistungen der TK Zahnzusatzversicherung auf einen Blick

Welche Leistungen bieten die beiden Zahnzusatzversicherungen der Techniker Krankenkasse? Wir zeigen auf, ob Implantate, Inlays, Kronen, Brücken und Veneers ausreichend versichert sind. So wissen Sie, ob sich die TK Zahnzusatzversicherung für Sie lohnt.

Zahnzusatzversicherung TK Envivas Zahn70 – grundlegende Absicherung

Die Envivas Zahnzusatzversicherung Z70 (für Mitglieder der Techniker) bietet Ihnen folgende Leistungen:

Der Tarif bietet damit eine recht solide Leistung. Schaut man sich jedoch die monatlichen Kosten (siehe Tabelle oben) an, gibt es einige Tarife, welche ebenfalls sehr gute Leistungen um einen ähnlichen Preis bieten. Vergleichen Sie daher unbedingt. Mit unserem Online Rechner dauert das nicht lange. Oder Sie lassen uns vergleichen und rufen uns einfach an: 089 40287295.

TK Zahnzusatzversicherung Envivas Zahn90 – erweiterte Absicherung

Die beste Absicherung Ihrer zahnmedizinischen Kosten erhalten Sie bei der Techniker Krankenkasse mit der TK Zahnzusatzversicherung Zahn90. Dieser Tarif kommt von der Envivas Krankenversicherung und Sie erhalten als TK Mitglied einen Rabatt auf den Monatsbeitrag. Die Beiträge für verschiedene Altersgruppen sind Sie oben in der Tabelle aufgelistet. Im Tarif Zahn90 sind folgende Leistungen eingeschlossen:

Der Monatsbeitrag dieses Tarifs ist relativ hoch. Bitte vergleichen Sie diese TK Zahnzusatzversicherung mit anderen Angeboten. Mit dem Tarif Dent Premium der AXA erhalten Sie vermutlich mehr Leistung bei einem geringeren Beitrag als mit der TK Zusatzversicherung. Zudem steht die Envivas in der Kritik einiger Konsumenten (siehe Online Bewertungen auf Test.de usw.). Es fragt sich also ob die Zahnzusatzversicherung der TK für Sie die beste Wahl ist.

Zahnzusatzversicherung TK: Einfach. Immer. Praktisch.

Die Techniker Krankenkasse bietet ihren Kunden das online Kundenportal „Meine TK“ mit Hilfe dessen man viele Anliegen einfach online erledigen kann – und zwar geschützt und sicher. Nach einmaliger Registrierung können sie online Folgende Dinge machen:

Unter anderem werden verschiedene Apps angeboten – um einen Arzt oder ein Krankenhaus zu finden, oder das nächstgelegene Kundencenter der TK. Es wird ein Diabetes-Tagebuch als App angeboten und auch eine Allergie-App, um sich besser einstellen zu können, also zur Dokumentation der Blutzuckerwerte und Medikamenteneinnahme und sogar mit Pollenflugvorhersage anhand der Postleitzahl oder des aktuellen Standortes.