Zahnzusatzversicherung Vergleich

  • Schnell und einfach
  • Über 190 Tarife im Vergleich
  • Finden Sie den besten Tarif
Wen möchten Sie versichern?
Erwachsene Person Kind
Testsieger finden
Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherung Vergleich

  • Schnell und einfach
  • Über 190 Tarife im Vergleich
  • Finden Sie den besten Tarif
Wen möchten Sie versichern?
Erwachsene Person Kind
Testsieger finden
teaser_direktpreise
teaser_postangebot
teaser_expertenberatung

Zahnzusatzversicherung Vergleich

Zahnzusatzversicherung Vergleich: sparen Sie bares Geld.

Für gesetzlich versicherte Personen steigen die Eigenbeteiligungen an der Zahnarzt-Rechnung auch im Jahr 2016 weiter an. Dies und auch der Wunsch nach hochwertigem Zahnersatz und Zahnbehandlungen sind die häufigsten Gründe, warum eine Zahnzusatzversicherung abgeschlossen wird. Wir helfen Ihnen mit unserem Vergleich die beste Zahnzusatzversicherung zu finden und bares Geld zu sparen.

Urlaub machen oder Implantat bezahlen? Vergleichen lohnt sich.

Für Zahnmedizin kann mal viel Geld ausgeben. Eine Zahnzusatzversicherung schützt vor diesen Kosten. Vergleichen Sie die Tarife gut – wer einen guten Zahnzusatzversicherung Vergleich macht, spart schnell mal Beträge von denen man einen Urlaub machen kann!

Dazu ein Beispiel:

  • Ein hochwertiges Implantat mit Zahnkrone kostet ca. 2.690 EUR. Die gesetzliche Krankenkasse zahlt hierzu einen Festzuschuss von rund 290 EUR. Die verbleibenden 2.400 EUR muss der Patient selbst bezahlen.
  • Zweites Beispiel: Sie wünschen sich statt einer Amalgamfüllung eine hochwertige Kunststofffüllung. Als gesetzlich Versicherter entstehen Ihnen rund 100 EUR Selbstbehalt.

Selbst für Kinder lohnt sich eine Zahnversicherung, denn die Kosten für Kieferorthopädie können sehr hoch sein. Wenn Sie hier eine Erstattung erhalten, senken Sie Ihren Eigenanteil. Achten Sie aber genau auf die Details der Leistungsbeschreibung, denn oft gibt es nur eine Erstattung für alle Leistungen außer KFO (Kieferorthopädie).

Zahnzusatzversicherung Vergleich: jetzt kostenlos und unverbindlich vergleichen

Mit einer Zahnzusatzversicherung decken Sie bis zu 100% der Eigenbeteiligung an Zahnersatz und Zahnbehandlungen ab. Außerdem schützen Sie sich bei Zahnproblemen oder Unfällen vor unerwarteten Kostenrisiken. Ein Preisvergleich zeigt die besten Tarife. Nutzen Sie dazu unseren kostenfreien Onlinerechner.

Kostenloser und unverbindlicher Vergleich für Zahnzusatzversicherungen

Zahnzusatzversicherung Vergleich online für optimalen Durchblick

Urlaub ersparen dank Zahnzusatzversicherung Vergleich

Mit unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich sparen Sie viel Geld – davon fahren Sie lieber einmal mehr in den Urlaub.

Informiert sein lohnt sich – es gibt sehr viele Zahnzusatzversicherungen im Markt und ein genauer Vergleich lohnt sich. Schnell zahlen Sie bei einer Versicherungsgesellschaft den halben Betrag wie bei einer anderen Gesellschaft – und haben trotzdem mehr Leistungen. Unser Zahnzusatzversicherung Vergleich, dessen Tarifrechner etwa 200 Tarife analysiert, erspart Ihnen unnötige Beitragszahlungen.

Geben Sie einfach einige Daten zu Ihrem aktuellen Zahnstatus ein und berechnen Sie, welcher Tarif Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wir haben viele sehr leistungsstarke Tarife im Vergleich für Zahnzusatzversicherungen aufgenommen und bewertet.

Für Kinder Zahnversicherungen bieten wir einen eigenen Tarifvergleich, der im Preisvergleich Leistungsdetails berücksichtigt, die für Kinder wichtig sind: Kieferorthopädie Leistungen nach KIG-Stufe, Kinder Prophylaxe Leistungen wie Zahnreinigung und Co. und geringe Kosten per Beitragsjahr.

Zum neutralen Online Vergleich für Zahnzusatzversicherungen

Wie funktioniert der Online Vergleich von Zahnzusatzversicherungen?

Etwa monatlich erfasst das Team von Profi Zahnzusatzversicherung alle, sich auf dem Markt befindenden Tarife. Diese werden dann nach Leistungsumfang und Monatsbeitrag bewertet. Finden wir eine neue Zahnzusatzversicherung oder haben sich die Vertragsbedingungen eines bestehenden Tarifes verändert, wird geprüft, ob wir den Tarif in den Zahnzusatzversicherung Vergleich mit aufnehmen möchten. Entscheidet sich unser Team für eine Aufnahme, wird diese Zahnzusatzversicherung in die Tarifdatenbank eingegeben.

1. Geben Sie Ihr Geburtsjahr und Angaben zum Zahnstatus in den Vergleichsrechner ein

Unser Online Vergleich greift auf diese Datenbank zu. Sie geben dazu grundsätzliche Daten in den Rechner ein, die benötigt werden, um passende Zahnzusatzversicherungen zu suchen und Ihren individuellen Monatsbeitrag zu berechnen. Im nächsten Schritt erhalten Sie dann eine umfangreiche Ergebnisliste. Diese enthält viele Zahnzusatzversicherungen von unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften. Zu jedem Tarif können Sie sich unverbindlich die Unterlagen zusenden lassen. So gelangen Sie zu Ihrem optimalen Zahnschutz.

(Abgebildete Tarifbespiele Stand 09/2015)

Ueberblick Zahnzusatzversicherung Vergleich Vorgehensweise zum Wunschtarif

So vergleichen Sie 180 Zahnzusatzversicherungen und finden Ihren Wunschtarif!

2. Filtern Sie die Ergebnisse im Zahnzusatzversicherung Vergleich nach Ihren Bedürfnissen

Diesen Vergleich von Zahnzusatzversicherungen können Sie dann weiter filtern – zum Beispiel nach Tarifen mit Altersrückstellungen, nach Tarifen ohne Wartezeit oder nach Tarifen für Ihre Kinder. Zudem gibt es eine Funktion, um die Zahnzusatzversicherungen zu sortieren: nach Monatsbeitrag, Testnoten, Gesellschaft oder Leistungen. Sobald Sie sich für einen oder mehrere Tarife entschieden haben, senden wir Ihnen gerne die Antragsunterlagen dieser Zusatzversicherungen zu. Bei weiteren Fragen beraten wir Sie auch gerne weiterführend am Telefon.

(Abgebildete Tarifbespiele Stand 09/2015)

Die Ergebnisliste des Zahnzusatzversicherung Vergleich und die Sortier- und Filterfunktionen kurz erklärt

Übersicht über den Zahnzusatzversicherung Vergleich auf unserer Website und Anleitung zur Nutzung von Filter- und Sortierfunktion.

3. Treffen Sie Ihre Auswahl aus dem Zahnzusatzversicherung Vergleich und fordern Sie die Antragsunterlagen per Post oder E-Mail an

Sobald Sie sich für einen oder mehrere Wunschtarife entschieden haben, klicken Sie auf „Weiter“. Nun können Sie vollkommen unverbindlich die Unterlagen zu Ihrer gewählten Zahnzusatzversicherung bei uns anfordern. Wir senden Ihnen die Unterlagen auf Wunsch per Post, E-Mail oder beides. So haben Sie daheim ganz entspannt Zeit und Ruhe, sich die Tarifunterlagen gut anzuschauen, den Antrag auszufüllen und uns beizeiten zurückzusenden.

Sollten noch Fragen zur Zusatzversicherung offen bleiben, klären wir diese gerne mit Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch. Sie erreichen uns zu normalen Büro-Öffnungszeiten per Telefon oder jederzeit per E-Mail (info@profi-zahnzusatzversicherung.de). Ihr Ansprechpartner Herr Konrad Dießl steht Ihnen dann gerne persönlich zur Verfügung. Er beantwortet alle Ihre Fragen zum Thema Zahnschutz.

Zahnzusatzversicherungen richtig vergleichen: Woran erkenne ich einen guten Tarif?

Beim Vergleichen von verschiedenen Zahnzusatzversicherungen sollten Sie auf einige Tarifmerkmale besonderen Wert legen. Dazu müssen Sie aber nicht die Tarifbedingungen aller im Markt verfügbaren Zusatztarife lesen. Mit unserem Online Vergleich können Sie die Tarife auch ganz einfach nach diesen Kriterien sortieren.

Eine gute Zahnzusatzversicherung zeichnet sich beim Vergleichen aus durch folgende Tarifmerkmale:

  • Gesundheitsfragen: gibt es keine Gesundheitsfragen, fällt die Aufnahme in den Tarif leichter. Für Personen mit bestehenden Zahnproblemen sind solche Zahnzusatzversicherungen ohne Gesundheitsfragen die richtige Wahl im Tarifdschungel. Es ist gut, wenn man im Zweifel eher einen Tarif ohne Gesundheitsfragen wählt (z.B. UKV/BBKK Zahnpremium).
  • Die Höhe des monatlichen Tarifbeitrages und der Anstieg des Tarifbeitrages bis ins hohe Alter: wesentlich ist, wieviel Geld Sie im Monat für die Zahnzusatzversicherung bezahlen, und wie stark der Beitrag die nächsten Jahre bzw. bis ins hohe Alter steigen wird. Nur mit dieser Perspektive können Sie entscheiden, ob eine Zahnzusatzversicherung günstig oder teuer ist. Achten  Sie also beim Preisvergleich in der Leistungsbeschreibung auch auf diese Details.
  • Summenbegrenzung: ein Vergleich zeigt, dass viele Zahnzusatzversicherungen eine Summenbegrenzung in den ersten 2 bis 5 Jahren haben. Je tiefer diese Summenbegrenzung ausfällt, desto schlechter ist der Tarif.
  • Die Wartezeiten nach dem Tarifabschluss sollten maximal 6 bis 8 Monate betragen. Für Zahnarzt Patienten mit akuten Problemenist es sinnvoll, beim Vergleich nach Zahnzusatzversicherungen ohne Wartezeit zu filtern.
  • Enthält der Leistungsumfang der gewünschten Zahnzusatzversicherung Leistungen für Kieferorthopädie, Zahnbehandlungen und Zahnersatz, oder wurde einer dieser Bereiche in den Tarifbedingungen ausgeschlossen? In der Ergebnisliste unseres Vergleiches sehen Sie auf einen Blick, wieviel Prozent die Tarife in jedem der genannten Bereiche übernehmen.
  • Altersrückstellungen sind dann sinnvoll, wenn Sie planen die Zahnzusatzversicherung über einen längeren Zeitraum abzuschließen. In diesem Fall wählen Sie im Vergleich bitte das Kriterium „nur Zahnzusatzversicherungen mit Altersrückstellungen“ aus.
  • Prophylaxe: sind in den Tarifbedingungen der Zahnzusatzversicherung Prophylaxe Leistungen enthalten? Dies ist vor allem die professionelle Zahnreinigung, die ein bis zweimal im Jahr durchgeführt werden sollte.
  • Fehlende Zähne müssen bei der Wahl der Zahnzusatzversicherungen unbedingt beachtet werden. Nur ein Teil der im Markt angebotenen Zusatztarife erlaubt das Mitversichern fehlender Zähne.
  • Für Kinder und Senioren gibt es spezielle Tarife, die sich durch angepasste Leistungen auszeichnen.

Sonst empfehlen wir beim Preisvergleich noch auf folgende Punkte zu achten:

  • Wie hoch fällt für Ihre Altersklasse der Tarifbeitrag aus?
  • Wie teuer sind fehlende Zähne (Sonderzuschlag auf den normalen Tarifbeitrag)?

Unser Preisvergleich berechnet all diese Kosten und zeigt Ihnen anhand der im Rechner gemachten Angaben den Preis der Tarife für Ihr Alter angepasst und im direkten Vergleich.

Weitere Hinweise zum Zahnzusatzversicherung Vergleich

Sie fragen sich sicher, ob es noch weitere Hinweise rund um den Vergleich von Zahnzusatzversicherungen gibt. Ja, wir haben noch einige Punkte gesammelt.

Bonusheft-Status hat Einfluss beim Vergleich, Tarifbezeichnungen jedoch nicht

Es gibt beim Zahnzusatzversicherung Vergleich zwei Stolpersteine:

  1. Erstattet der Tarif abhängig vom Bonusheft? Ein Bonusheft besagt, wieviele Jahre in Folge Sie beim Zahnarzt waren. Viele Zahntarife im Vergleich erstatten hier unterschiedlich. Je länger Sie Ihr Bonusheft geführt haben, desto mehr Erstattung erhalten Sie. Je nach Zusatzversicherung liegen diese Erstattungen meist zwischen 80% und 100%. Der Bonusheft-Status wird beim Zahnzusatzversicherung Vergleich oft außer Acht gelassen.
  2. Lassen Sie sich nicht von Tarifnamen blenden. Oft tragen die Zahntarife Namen wie Zahnpremium, Zahnplus oder ähnliches. Diese Begriffe alleine sagen nichts über die im Tarif enthaltenen Leistungen aus. Aufschlussreich sind dagegen eher Kürzel wie ZG30, ZG50, ZG70 und ZG90. Diese sagen aus, wie viel Erstattung Sie für Zahnbehandlung und Zahnersatz erhalten (in Prozent).

Abkürzungen, die beim Zahnzusatzversicherung Vergleich häufig auftauchen

Abkürzungen in den Bezeichnungen der Zahnzusatzversicherung sind allgemein praktisch, um sich schnell ein Bild zu machen. Für den Kunden sind Sie extrem verwirrend.

Wir erklären die wichtigsten Kürzel in den Tarif Namen. Hier einige Kürzel von den führenden Anbietern (diese finden Sie z.B. bei der ERGO Direkt in den Tarifnamen):

  • ZBB = Grundbaustein für Zahnbehandlung
  • ZBE = Tarifbaustein mit Aufstockung der Leistung für Zahnbehandlung unabhängig vom Bonusheft
  • ZAB =Grundbaustein für Zahnersatz
  • ZAE = Aufstockung für Zahnersatz
  • EZP = Tarifbaustein der Hanse Merkur Versicherung mit Rundum-Leistung
  • ZB = Zahnbehandlung
  • ZE = Zahnersatz
  • KFO = Kieferorthopädie
  • B oder BU = Brille / Sehhilfen
  • usw.

Gibt es laut Zahnzusatzversicherung Vergleich die „beste Zahnversicherung“ für alle?

Es gibt beim Zahnzusatzversicherung Vergleich nicht einen Gewinner für alle Patienten. Jeder bringt eigene zahnmedizinische Voraussetzungen mit. Je genauer ein Patient seine aktuelle Diagnose und Befunde aus der Vergangenheit kennt, desto genauer kann er beim Zahntarif Vergleich beraten werden. Es gibt also nicht die eine Versicherungsgesellschaft, die wir allen Kunden empfehlen. Wir beraten genau nach Bedarf. So finden wir den besten Zahnschutz für Ihre gesundheitliche und finanzielle Ausgangssituation.

Am Ende zählt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Dann ist es egal, ob die Zusatzversicherung von Janitos, Signal Iduna, SDK, DKV, AXA, ERGO oder einem anderen Versicherer kommt. Entscheidend ist die Leistung für Ihre Bedürfnisse.

Vorzugsbehandlung beim Zahnarzt und Erstattung der Kosten für Zahnersatz dank Zahnzusatzversicherung

Wenn Sie sich unsicher sind, ob eine Zahnversicherung  für Sie das Richtige ist, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  1. Ärgert es Sie oft, dass Sie keinen Termin beim Zahnarzt bekommen, wenn Sie einen bräuchten?
  2. Haben Sie eine Zahnspange oder brauchen Sie eine teure Kieferorthopädie Therapie?
  3. Haben Sie oft ein Loch in einem Zahn oder haben Sie einen Zahn der Ihnen an der Wurzel Probleme macht?
  4. Betreiben Sie Risikosportarten, bei denen Sie schwere Schäden am Gebiss befürchten müssen (Mountainbiken, Boxen etc.)?
  5. Haben Sie Kinder und ein eher knappes Haushaltsnettoeinkommen?
  6. Möchten Sie nicht nur einmal im Jahr eine Zahnreinigung als Prophylaxe machen lassen?

Sobald Sie mehrere dieser Fragen mit einem „Ja“ beantworten, ist eine Zahnzusatzversicherung für Sie von Interesse. Denn ein solcher Zahn Tarif würde Ihnen einerseits helfen, teure zahnärztliche Rechnungen zu vermeiden, aber auch Risikokosten zu streuen und nicht plötzlich mit einem Betrag von mehreren Tausend Euro konfrontiert zu sein. Bei einem unverbindlichen Preisvergleich oder Beratungsgespräch können wir Sie gerne beraten, ob eine Versicherung für Zahnersatz, Zahnbehandlung und Kieferorthopädie als Zusatz zur gesetzlichen Versicherung für Sie empfehlenswert ist. Oder Sie führen einfach online unseren Zahnzusatzversicherung Vergleich durch.

Steigende Anzahl von Zahnzusatzversicherungen in Deutschland

Die Anzahl der im Markt angebotenen Zahnzusatzversicherungen steigt von Jahr zu Jahr. Für die Verbraucher ist das sehr gut, denn es gibt immer bessere und vor allem auch immer speziellere Tarife bei besonderen Bedürfnissen. Während es im Jahr 2013 noch 14,1 Mio. Versicherte mit privater Zahnzusatzversicherung gab, waren es im Jahr 2014 bereits 14,4 Mio. Verträge. Etwa 1,8 Mio. Verträge davon entfielen auf Kinder als versicherte Personen. Diese Zahlen meldet der PKV, der Verband privater Krankenversicherungen, in seinem Zahlenbericht 2014.

Zum neutralen Online Vergleich für Zahnzusatzversicherungen

Ein Beispiel: drei viel abgeschlossene Tarife im Zahnzusatzversicherung Vergleich

Welche enormen Unterschiede es zwischen den Tarifen geben kann, zeigt nachfolgender Zahnzusatzversicherung Vergleich. Es wurden drei bekannte und viel gebuchte Zahntarife nebeneinander gestellt, um monatlichen Beitrag und gebotene Leistungen zu vergleichen:

Schnell zeigt sich, dass obwohl der ERGO Tarif ZAB+ZAE+ZBB+ZBE sehr bekannt ist und oft abgeschlossen wird, der Tarif der AXA Versicherung im Vergleich besser abschneidet. Die Erstattungen für Zahnbehandlungen sind fast gleich wie bei den anderen beiden Tarifen, aber die AXA bietet auch Leistungen für Kinder und kostet dabei im Jahr rund 100 EUR weniger als die ERGO und rund 300 EUR weniger als die Württembergische Zahnzusatzversicherung.

Das Bild zeigt einen 3-er Vergleich von Zahnzusatzversicherungen und die deutlichen Preisunterschiede bei gleicher Leistung

3 Zahnzusatzversicherungen von AXA, ERGO und Württembergische im direkten Vergleich – die AXA gewinnt mit deutlichem Vorsprung vor der Württembergische ZGU70+BZGU20 + ZBU und der ERGO Direkt ZAB+ZAE+ZAB+ZBB.

Aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten rund um Zahnzusatzversicherungen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen noch aktuelle Neuigkeiten rund um den Vergleich von Zahnzusatzversicherungen bereit stellen. So sind auch Sie als Kunde stets top informiert. Unter Neuigkeiten (ganz unten auf der Seite) finden Sie übrigens noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Zahnmedizin.

15.06.2016: Neuer Onlinerechner für Zahnzusatzversicherung Vergleich ermöglicht genauen und individuellen Analyse von Zahnpolicen

In den letzten Jahren ist die Anzahl der Zahnzusatzversicherungen enorm gestiegen: fast jede Versicherungsgesellschaft im deutschsprachigen Raum bietet mittlerweile Zusatztarife für gesetzlich Versicherte an (z.B. Signal Iduna, Münchener, Central oder die CSS). Weil Zahnbehandlungen und Zahnersatz Leistungen immer teurer werden, steigen die Zuzahlungen für gesetzlich Versicherte von Jahr zu Jahr an. Gleichzeitig senken die gesetzlichen Krankenkassen von Jahr zu Jahr den Festzuschuss an gesetzlich krankenversicherte Patienten. Die Folge ist, dass Sie als Patient immer höhere zahnmedizinische Kosten aus eigener Tasche zahlen müssen. Mit einer privaten Zahnzusatzversicherung können Sie diese Versorgungslücke decken; die Eigenbeteiligung an der Zahnarztrechnung wird dadurch niedriger.

Diagramm GKV Erstattungen für Zahnersatz und Zahnbehandlung versus zahnmedizinische Kosten

Die GKV Erstattungen sinken ständig. Mit einer privaten Zahnzusatzversicherung können Sie Ihren Eigenanteil auf ein Minimum reduzieren. Vergleichen Sie jetzt verschiedene Zahnzusatzversicherungen miteinander. Unser Onlinerechner ist kostenlos und neutral.

Die kassenärztliche Versorgung übernimmt zudem nur Standardbehandlungen auf einfachstem Niveau. Der Zahnschutz der GKV ist sehr mager. Für Zahnarztpatienten, die höherwertigen Zahnersatz wollen, lohnt sich alleine deshalb eine Zahnzusatzversicherung. Mit unserem ausführlichen Zahnzusatzversicherung Vergleich finden Sie schnell die Zahntarife mit den besten Leistungen.

10.05.2016: Gesetzlich und privat versichert ist kein Vergleich – private Zahnzusatzversicherung geht gegen Zweiklassen-Medizin vor

In Deutschland spricht man mittlerweile von einer Zweiklassen-Gesellschaft im Bereich der Krankenversicherung. Einerseits gibt es die Mitglieder der privaten Krankenversicherung. Dies sind meist Personen mit einem überdurchschnittlichen Gehalt. Dank der privaten Versicherung erhalten diese einen hervorragenden Schutz in allen Bereichen. Ein Besuch beim Zahnarzt, Prophylaxe oder Zahnersatz ist für diese Personengruppe meist umsonst oder nur mit geringen Kosten verbunden.

Im Gegensatz zu den gesetzlichen Versicherungen bietet die private Versicherung zudem weitere Vorteile: besserer Service beim Zahnarzt, höherwertige Kieferorthopädie und gute Zahnersatz Leistungen ohne zusätzliche Kosten, kostenlose professionelle Zahnreinigungen und so weiter. Als privat Versicherter sparen Sie mitunter viele tausend Euro – die sie mit einer gesetzlichen Versicherung aus der eigenen Tasche bezahlen müssten.

Im aktuellen Magazin der Stiftung Warentest zum Thema Zahn wird eine Lösung vorgestellt: private Zahnzusatzversicherungen. Bei monatlichen Kosten von 15 Euro bis zu 100 EUR können Sie zusätzlich zur GKV (gesetzliche Kasse) eine Zahnversicherung abschließen. Diese Tarife bieten Ihnen für Rechnungen vom Zahnarzt, für Kieferorthopädie oder für teuren Zahnersatz vom Zahnlabor eine Erstattung des Rechnungsbetrages an. Grundsätzlich gilt: je teurer die Zahnversicherung, desto besser die Erstattung für die verschiedenen Bereiche.

Trotz allem lohnt sich in den meisten Fällen ein Preisvergleich. Im Jahr 2016 gab es leider keinen aktuellen Warentest, aber mit unserem Online Rechner finden Sie dennoch die richtige Krankenversicherung.

18.04.2016: Dank genauem Vergleich auch 2016 bis zu 500 EUR pro Jahr bei der Zahnzusatzversicherung sparen

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2014 die Kosten von über 180 verschiedenen Zahnzusatzversicherungen einem großen Krankenversicherung Preisvergleich unterzogen. Jeder Tarif wurde in diesem Vergleich benotet. Das Warentest Heft dazu ist im August erschienen und ist eine wertvolle Hilfe für Personen, die mit einer Zahnzusatzversicherung starten wollen. In umfangreichen Tabellen werden über hundert aktuelle Tarife dargestellt und die Erstattung der jeweiligen Krankenversicherung im Vergleich zu den monatlichen Kosten bewertet.

Zudem ist jedem Zahntarif eine Note zugeordnet. Die Frage ist, ob der Test von Finanztest wirklich so aussagekräftig ist, wie viele Verbraucher denken. Der Test hat nämlich die Zahnzusatzversicherungen nur auf ihre Erstattung im Bereich Zahnersatz untersucht – alle anderen Bereiche sind im aktuellen Warentest nicht enthalten. Beispielsweise wurden mögliche Erstattungen für Prophylaxe und Kieferorthopädie im Test der Stiftung Warentest überhaupt nicht betrachtet. Somit ist die Note bei den Tarifen im Test nicht sehr ausssagekräftig. Im direkten Vergleich muss ein Tarif mit guter Note im Zahnersatz nicht auch gut bei Zahnbehandlung und Co. sein.

Sie müssen sich also die Frage stellen, welchem Test Sie vertrauen möchten. Unserer Meinung nach ist es das Beste, verschiedene Tests zu lesen und miteinander zu vergleichen. Neben der Stiftung Warentest gibt es noch weitere Anbieter, die die bestehenden Tarife rund um das Thema Zahn ausführlich unter die Lupe genommen haben:

  • der Preisvergleich von Focus Money testet die Zahnzusatzversicherungen mit einem sehr intelligenten Verfahren und ist deshalb deutlich aufschlussreicher wie der Bericht von Stiftung Warentest im Finanztest Magazin August 2014. Auch hier wurden Noten vergeben. Diesen Test empfehlen wir als zusätzliche Informationsquelle wirklich oft. Mit den Noten von Focus Money können sie gute Zahntarife finden.
  • Die Zeitschrift Ökotest, sonst eher bekannt aus dem Lebensmittelbereich, hat ebenfalls mehr Kriterien geprüft wie der Warentest, jedoch ist die letzte Ausgabe zur Zahnversicherung von 2012 und damit vermutlich bereits veraltet. Die Zahnzusatz Tarife ändern sich relativ schnell und deshalb sollte ein Vergleich mindestens so aktuell sein wie der neue Bericht von Finanztest bzw. Warentest.
  • Das deutsche Institut für Servicequalität legte weniger Betonung auf den Preisvergleich als viel mehr auf die Service Qualität und die Erstattung in den wichtigsten Handlungsfeldern rund um den Zahn: Vorsorge, Füllungen, Zahnersatz und Kieferorthopädie.
Übersicht Schritte des Online Vergleich Zahnzusatzversicherung bei uns dargestellt

Mit dem Preisvergleich und Testberichten zur richtigen Zahnzusatzversicherung – Starten Sie jetzt, finden Sie die richtige Krankenversicherung für Ihre Zähne – gute Tarife gibt es vom Münchner Verein, von der Bayerischen Versicherung und der AXA Versicherung.

Bei einem Preisvergleich zeigt sich oft, dass sich mit der Wahl der richtigen Zahnversicherung schnell bis zu 500 Euro im Jahr sparen lassen. Für gesetzlich Versicherte fallen mit einer Versicherung für alle Schäden am Zahn und dem Kauapparat (Kiefer, Zahnfleisch) nämlich schnell umfangreiche Zahnarzt Rechnungen weg, die normalerweise aus der eigenen Tasche bezahlt werden müssten. Nicht zu vergessen ist auch, dass einige Leistungen wie die Zahnreinigung und Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Zahnversicherung kostenlos sind. Je besser zudem das Bonusheft geführt wurde, desto mehr Leistung gibt es bei vielen Zahnzusatzversicherungen.

15.03.2016: Digitale Angebote helfen Patienten von Zahnzusatzversicherungen

Kürzlich haben wir die digitalen Angebote von über 50 Versicherungsgesellschaften geprüft. Dabei haben wir herausgefunden, dass es bereits viele Versicherungen gibt, welche digitale Apps und Services für Ihre Zahnzusatzversicherung Kunden anbieten. Mit diesen Angeboten können Sie beispielsweise Rechnungen online einreichen, einen Rückruf vereinbaren oder sich per App den Heil- und Kostenplan für eine anstehende Zahnbehandlung oder Zahnersatz Leistung genehmigen lassen.

Leider haben noch nicht alle Versicherer derartige Angebote. Die Allianz, Ergo und HanseMerkur sind uns hier besonders positiv aufgefallen. Praktische Apps erleichtern die Erstattung von Zahnbehandlungen und Zahnersatz. So erhalten Sie schneller Ihre Eigenbeteiligung an der Zahnarzt-Rechnung zurück auf Ihr Bankkonto.

Werden auch Sie zufriedener Zahnarzt-Patient

Zusammen mit meinem Team betreue ich vom Münchner Süden aus bereits viele hundert Versicherte mit einer Zahnzusatzversicherung. Wir beraten unsere Kunden nicht nur bei der Wahl des richtigen Tarifes, sondern stehen Ihnen auch nach dem Tarifabschluss bei Fragen und Problemen mit dem Versicherer mit Rat und Tat zur Seite. Am Besten rufen Sie uns dazu einfach und lassen sich von uns helfen und beraten.

Auf unsere Leistung als vertrauensvoller Makler, der sich ausschließlich auf die Vermittlung und den Vergleich von Zahnzusatzversicherungen spezialisiert hat, können Sie auf unsere Fachkompetenz vertrauen. Viele Kunden sind sehr zufrieden mit unserer Leistungen. Unser Preisvergleich ist einer der meistbenutzten Online Rechner und dieser Service ist für Sie kostenlos. Vergleichen Sie jetzt die Testsieger unter den privaten Zusatzversicherungen für die Zähne – wir unterstützen Sie dabei mit Testnoten von Stiftung Warentest und anderen Organisationen.

Zum neutralen Online Vergleich für Zahnzusatzversicherungen

Weitere Top-Themen rund um den Vergleich von Zahnzusatzversicherungen

02 Dezember 2015

Zahnversicherung Test 2015 von Focus Money

Hier können Sie unseren ausführlichen Bericht zum neuen Test von Focus Money lesen: Zahnzusatzversicherungen unter der Lupe im Zahnzusatzversicherung Test von Focus Money.

weiterlesen

25 November 2015

Zahnversicherung

Sie suchen eine Zahnversicherung? Wir helfen Ihnen die beste Zahnversicherung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Nutzen Sie unseren Zahnversicherung Vergleich! Mit unserem Tarifrechner oben können Sie sich den besten Zahntarif heraussuchen und kostenlos Informationen zu allen gewünschten Versicherungen anfordern.

weiterlesen

29 Oktober 2015

Zahnzusatzversicherungen im Vergleich

Bei uns finden Sie viele gute Zahnzusatzversicherungen im Vergleich. Erfahren Sie hier, warum Zahnzusatzversicherungen langfristig Geld sparen. Wir sagen Ihnen, wie Sie Ihren optimalen Zahntarif finden. Lesen Sie, was Sie beim Vergleich von Zahnzusatzversicherungen beachten müssen. Wie finden Sie in unserem Zahnzusatzversicherung Vergleich die Tarife mit den besten Erstattungen? Und welche Tarife gewinnen im Preisvergleich?

weiterlesen

23 August 2015

Die beste Zahnzusatzversicherung finden

Was ist die beste Zahnzusatzversicherung? Es gibt hier keine pauschale Antwort – aber viele Angebote. Für jeden kann eine andere Zahnzusatzversicherung die beste Wahl sein. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, welche Zahnzusatzversicherung für Sie am Besten geeignet ist. Finden Sie jetzt heraus, welche Zahnzusatzversicherung Ihr Testsieger wird! So sparen Sie zukünftig hohe Kosten beim

weiterlesen

089 40287295
Gebührenfreie Beratung
Mo- bis Fr. 9:00 - 17:00 Uhr
Angebot per Post
Kostenfrei und unverbindlich
Direktpreise vom Versicherer
Keine Aufschläge von Gebühren.